Kiefer-Gaumen Beschwerden

Craniomandibuläre-Dysfunktion CMD

 

Die Anatomie des Kauapparates umfasst den Oberkiefer (Maxilla), Unterkiefer (Mandibula), die Zähne, die Muskulatur des Kauapparates und das Kiefergelenk.

Beschwerden in diesem Bereich können Schmerzen im ganzen Körper auslösen, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Kiefergelenkschmerzen, aber auch Beschwerden im Rücken- oder Beckenbereich.

Insbesondere wenn bei der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Versorgung Beschwerden auftreten, ist auch die Osteopathie sinnvoll zur Unterstützung.

Denn die Osteopathie kann so die schulischen Leistungen Ihres Kindes positiv beinflussen, da häufig auch Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen gut behandelt werden können.

Bei Kindern kann eine Zahnspangentherapie verhindert werden, wenn der Zahnwechsel der vorderen Zähne noch nicht stattgefunden hat.

Wenn Sie Fragen haben, berate ich Sie unverbindlich!